Firmengeschichte

Im Oktober 1963 gründete der Karosseriebaumeister Franz Beyer den Betrieb in Hanau/Steinheim. Aufgrund von Platzmangel stand ein neuer Umzug 1982 nach Rodgau/Weiskirchen, in doppelt so große Räumlichkeiten, an. Die Qualität des Unternehmens sprach sich schnell herum, so dass auch diese Räumlichkeiten bald zu klein waren. Seit Sommer 1991 wurden die jetzigen Räume in der Boschstraße bezogen. Im Januar 1994 übernahm Reinhard Beyer, der Sohn des Firmengründers, das Ruder im Betrieb. Ständige Erweiterungen der Räumlichkeiten waren notwendig um Qualität und fachliches Know-how aktuell zu halten. 2009 wurden drei Multifunktionsarbeitsplätze in der Lackiererei eingebaut, so dass auch hier immer wieder nach den neuesten technologischen Aspekten etwas für Mensch und Umwelt getan wird. Ständige Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen halten den Betrieb am Puls der Zeit. Heute beschäftigt der Betrieb am Standort Rodgau 17 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in den Berufen Karosserie, Instandhaltung, Fahrzeuglackierung, Mechatronik, Bürokommunikation und bildet in vier Berufsfeldern jedes Jahr Lehrlinge aus.

Auto Beyer

Rodgau: 06106.16100

Wir rufen Sie gerne zurück.